Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Elche empfangen Tropics

Zum ersten Heimspiel des Jahres 2020 empfangen die scanplus baskets Elchingen am 15. Spieltag der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProB Süd am Samstag in der heimischen Brühlhalle die TSV Oberhaching Tropics. Tip-off ist um 19 Uhr.

Die scanplus baskets sind weiterhin Spitzenreiter, konnten die letzten neun Partien gewinnen und stehen bei einer Bilanz von 12 Siegen bei nur zwei Niederlagen. Oberhaching ist mit vier Siegen und zehn Niederlagen Tabellenelfter. Dennoch sollte man die Bayern nicht unterschätzen, denn das Hinspiel, welches die Elche mit 73:82 gewannen, war über lange Zeit hart umkämpft. Außerdem gehören die Tropics zu den formstärkeren Teams der Liga. Von den letzten fünf Partien wurden drei gewonnen.

Beim besagten Hinspiel lagen die Elche mit 36:32 zur Halbzeit zurück. Ein starkes drittes Viertel, das die Elche mit 13:28 dominierten, führte letztendlich zum ersten Saisonsieg. Jacob Mampuya erwischte mit 31 Punkten (9/14 Feldwürfe, 5/8 Dreier und 8/8 Freiwürfe) einen Sahnetag. Stefan Fekete erzielte 11 Zähler. Kristian Kuhn schrammte mit 10 Punkten und 9 Rebounds hauchdünn am Double-Double vorbei. Bei Oberhaching war William Bessoir mit 23 Punkten Topscorer. Die Elche leisteten sich doppelt so viele Turnover (9:18) und hatten dadurch zehn Würfe weniger im Spiel. Die an diesem Abend erfolgreiche Dreipunktequote (10/22 Dreier) kaschierte die vielen Ballverluste. Die Tropics trafen dagegen nur 8/36 von Downtown.

Am vergangenen Spieltag gewannen die TSV Oberhaching Tropics mit 71:78 bei der OrangeAcademy. Das Team von Headcoach Mario Matic traf in dieser Partie besser von jenseits der Dreipunktelinie als von innerhalb. 40% der Dreier fanden den Weg durch die Reuse und 39% der Zweier. Dazu trafen die Ulmer nur 16% ihrer Dreier. John Boyer war mit 20 Punkten Topscorer. Justin Hedley kam auf 13 Punkte, 8 Rebounds und 5 Assists. Der kürzlich verpflichtete Omari Knox erzielte 12 Punkte.

Der Anführer der Tropics ist Moritz Wohlers. Der 35-jährige Big Man trifft 60,7% seiner Feldwürfe und kommt auf 16 Punkte und 8,3 Rebounds pro Spiel.

Eine große Rolle nimmt Justin Hedley ein. Der Guard steht fast 33 Minuten pro Spiel auf dem Court und erzielt 13,5 Rebounds, 5,3 Rebounds und 2,5 Assists pro Spiel.

Spielgestalter der Tropics ist John Boyer, der am vergangenen Wochenende mit 20 Punkten und 5 Steals zwei neue Saisonbestleistungen erzielte. Er erzielt im Schnitt 8,3 Punkte, verteilt 3,6 Assists und hat 2,3 Steals auf dem Konto.

Die Elche hoffen erneut auf eine tolle und laute Kulisse, um den 10. Sieg in Folge einfahren zu können!

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 - 817585

 info(@) scanplusbaskets.de