Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben die Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Stefan Fekete verlängert Vertrag mit den scanplus baskets

 

Den scanplus baskets Elchingen ist es gelungen, mit Stefan Fekete einen weiteren Spieler des Meisterschaftskaders 2017/18 zu halten. Der Pointguard aus Ungarn wurde Mitte Oktober vergangenen Jahres nachverpflichtet und wechselte vom KK Spartak Subotica nach Elchingen.

Sportdirektor Dario Jerkic setzt weiterhin auf seine Fähigkeiten: „Stefan hat eine überragende Saison gespielt und mit seinem mannschaftsdienlichen Spiel immer wieder seine Mitspieler hervorragend in Szene gesetzt. Mit seinen Stärken in der Defense hat er uns geholfen, so erfolgreich zu sein. Wir sind stolz, ihn weiterhin in unserem Team zu haben.“

Der international erfahrene 30-Jährige Profi nahm schnell eine Schlüsselrolle im Spiel der Elche ein, indem er seine Kollegen mustergültig bediente und avancierte so zum drittbesten Passgeber der gesamten Liga. Stefan ist ein absoluter pass-first Guard und gab mit seinen Assists das ein ums andere Mal die Grundlage für die spektakulären Dunks seiner Teamkollegen, die die Elchinger Brühlhalle zum Brennen brachten. Mit seinen soliden Scoringfähigkeiten und seinem guten Wurf von außen trug er wesentlich zum Saisonerfolg der scanplus baskets bei. Ebenso mustergültig war sein Einsatz in der Verteidigung, mit dem er entscheidend zur besten Defense der Liga beitrug.

Stefan freut sich ebenfalls über die Verlängerung: „Ich fühle mich in Elchingen sehr wohl, habe mich schnell integriert, wohne mitten im Dorf und wurde in jeder Hinsicht von Umfeld unterstützt. Bei diesen Fans ist es mir leicht gefallen, den Vertrag zu verlängern und damit in der nächsten Saison meinen Teil zum größtmöglichen Erfolg des Teams beizutragen.“

Besonders in den Playoffs drehte Fekete nochmal richtig auf, zeigte seine Stärken in den entscheidenden Momenten und erzielte 8,3 Punkte bei einer Wurfquote von 52%, dabei verteilte er starke 7,5 Assists im Schnitt. In Elchingen freut man sich, den sympathischen Ungarn auch in der kommenden Saison im Kader zu haben.

Bisher wurden für die Saison 208/2019 verpflichtet:

  • Dario Jerkic (Sportdirektor)
  • Pero Vucica (Headcoach)
  • Boris Kurtovic (Assistant Coach, U12 und U14 Coach)
  • Florian Vogt (Athletiktrainer)
  • Edin Alispahic
  • Karlo Rosic
  • Marin Petric
  • Kristian Kuhn
  • Stefan Fekete

Kontakt

 SV Oberelchingen 1930 e.V. Abteilung Basketball

 Nersinger Str. 23 | 89275 Elchingen

 07308 817585

 info(@) scanplusbaskets.de